14.02.2014

Rosinen naschen

Im Studentenfutter und im Müsli dürfen sie nicht fehlen:

Rosinen. Und die sind nicht nur süße Energiebomben, sondern können sogar gut für die Zähne sein. Denn wie Forscher der University of Illinois in den USA herausgefunden haben, weisen sie keimtötende Stoffe wie Oleanolsäure auf. Diese Wirkstoffe bremsen das Wachstum von Bakterien aus, die für Karies und Parodontose verantwortlich sind.

Wann es allerdings Zahncreme mit Rosinengeschmack geben wird, steht noch in den Sternen. Vorher müssen schließlich noch Tests durchgeführt werden.